Stefan Theßenvitz


Stefan, Jahrgang 1963, liebt seine Familie, seinen Beruf und Musik. Cesar, ein begnadeter Gitarrist aus Peru erstaunt über die Selbstbeschreibung -Amateurmusiker-: “Entweder bist Du Musiker oder keiner” … also bin ich einer und ich liebe es, zu musizieren.

Stefan spielte in München u.a. in ambitionierten Jazz-Formationen, einer Bigband, viel mit seinen Söhnen und immer wieder gerne in Projekten und Produktionen. Aktuell musiziert Stefan im Rahmen vieler Jazz-Sessions in Leipzig und als Gastmusiker in verschiedenen Ensembles Mitteldeutschlands. Und Stefan nimmt Bassunterricht, bis 2011 bei Henning Sieverts, seit 2012 bei Hendrik Bertram.